[34] nightwars
Vampir Clan
Gegründet:
am 03.08.2005 um 22:31:49 Uhr
Clan Beschreibung
AN ALLE ANDEREN CLANS IM MOMENT HABEN WIR KEIN INTERESSE AN EINER FUSION (GLEICH WIE GUT EUER CLAN AUCH SEIN MAG)
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Wir wandeln durch die Nacht und kämpfen im Krieg um die Vorherrschaft der Welt, der schon seit urzeiten zwischen den Vampiren und den Werwölfen ausgetragen wird.

Einst waren die Nightwars eine der stärksten Gruppen in diesem Krieg und kämpften mit gebalter macht Jahrtausende lang jede Nacht gegen die Ausgeburt der Wölfe jedoch konnten wir nicht ahnen das sich mehre Clans vereinigen würden und so wurde unser Clan durch die ständiegen Angriefe der Werwölfe und sogar von Vampiren die unsere Stärke fürchteten stark detzimirt.

Auch wenn wir wenige sind werden wir nicht aufgeben und jeden vernichten der sich uns in den Weg stellt. Wer jedoch sich uns anschliest, treu zu Seite steht und uns zur alten Macht verhielft, wird durch eine starke Gemeinschaft gestützt werden.

Es wird wider die Zeit kommen wo jeder blos beim hören unseres Namens vor fürcht zittern wird und es wäre besser da nicht zu unseren Feinden zu gehören.

wir freuen uns immer über neue mitglieder

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Vorläufige Rangplatzirung:

Level:
1 - 5 = Mulo
6 - 10 = Dearg-Due
11 - 15 = Horla
16 - 20 = Obayifo
21 - 25 = Judaskind
26 - 30 = Chonchano
31 - 35 = Urd
36 - 40 = Verdandi
41 - 45 = Skuld
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Erklärung zu den Ränden

Mulo:
Mulo (=tot) sind Vampire und Totengeister bei den Zigeunern, sie erschrecken Nachts die Lebenden. Sie hausen in den Bergen, es gibt weiße und schwarze Mulo, wobei die letzeren die böseren sind. Darstellungen zeigen sie als Leiber ohne Knochen und an Ihren Händen fehlt der Mittelfinger.


Dearg-Due:
irisch (gaelisch) = roter Blutsauger
In seinem Wesen gleicht der Dearg-due, der mit aller wahrscheinlichkeit aus dem kletischem Sagenraum kommt, dem Ghoul oder dem klassischem Untoten. Die weibliche Form des Dearg-Due kann durch Ihre Verführungskunst, viele Männer ins Verderben locken. Als Schutzmaßnahme wurden schwere Steine auf verdächtige Gräber gelegt!


Horla:
Der Horla ist eine Art Vampir der zwar kein Blut saugt, er ernährt sich von Wasser und Milch, sich dafür aber über Seelen hermacht. ( Ähnlich wie die Sukkubi..) Der Horla treibt seine Opfer, durch seine ständige Anwesenheit, langsam aber sicher in den Wahnsinn.Es ist zwar unsichtbar für andere aber seine Opfer spüren den Horla, immer in Ihrer Nähe.Das Furchtbare an einem Horla ist, das er eigentlich unfassbar und somit unangreifbar ist, man spürt ihn, kann aber kaum was gegen ihn tun. Dieses gestaltlose Lauern ist es, das seinen Opfern immermehr zusetzt, es beobachtet jede der Bewegungen seiner Opfer und scheint auch über deren GedankenBescheid zu wissen. Wenn das Opfer genügend geschwächt ist, übernimmt der Horla seine Seele


Obayifo:
Obayifo ist ein Vampirdämonen bei dem Volk der Ashanti aus Westafrika.
Sie verlassen nachts ihren Körper um Kindern das Blut auszusaugen.


Judaskind:
In Südosteuropa gelten rothaarige Vampire als Abkömmlinge des möglicherweise rothaarigen Judas Ischariot.
Das herausragendste Merkmal der Judaskinder ist, das sie Ihre Opfer meist mit einem einzigem Biss oder auch Kuß töten können. Wenn sie gebissen haben, hinterlassen sie nicht den üblichen Vampirbissabdruck, sondern die Wunde sieht aus wie 3 Kreuze. Das gilt als Symbol für die 30 Silberlinge ( den Judaslohn! ) das Judas bekommen hatte nachdem er Christus verriet!


Chonchano:
(Zauberer oder Zauberin) Eine Art Vampirgott und Totengeist bei dem Volk der Sinti und Roma, der wieder in seinem altem Leib zurück gekehrt ist und nachts die Lebenden schockt! Choncano ist dem Mulo ähnlich...

Urd:
Urdr. (Nord. Schicksal) germanische Schicksalgöttin, die die Vergangenheit repräsentiert, Sie ist wie Skuld, und Verdandi eine der drei Nornen. Aus dem gleichnamigen Schicksalsbrunnen, dem Urdsbrunnen, zieht die Weltesche Yggdrasil ihre Kraft und die Götter versammeln sich hier um Rat zu halten

Verdandi:
(nord. die werdende) germanische Schicksalsgöttin, die die Gegenwart repräsentiert. Sie ist wie Ihre 2 Schwestern Urd und Skuld eine der 3 Nornen.

Skuld:
(nord. Schuld, Zukunft) germanische Schicksalsgöttin, die die Zukunft repräsentiert und über Leben und Tod von Menschen und Göttern entscheidet. Sie ist eine der 3 Nornen und die Schwester von Urd und Verdandi

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Extraberscheibung:

Der Vampirälteste = Ist das Clanoberhaupt und wir auch als solcher behandelt (damit ist gemeint ihr könnt Bitten oder Fragen an ihn äusern, und bei Vorschlege oder Problemen könnt ihr euch an ihn wenden)

Fragen, Vorschläge und Probleme (also wenn eucht etwas nicht gefällt) im / zum Clan zuerst ans Orakel (sozusagen die erste Anlaufstelle für euch)

Lan-an-Schie:
Sie ist eine blutsaugende Dämonin auf der Insel Man.
Sie ist die Muse der Dichter und wer von ihr inspiriert wird, lebt ein ekstatisches aber leider sehr kurzes Leben. Darum sollte man es vermeiden von Ihr geküsst werden!

Beraterin:
Die Beraterin berät die Vampirältesten (wenn es mal notwendig wird)
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Verbündet mit den Clans:

[@nn] at nominis nosferatu
[wku] We kill u
[B.O.D] Brothers of Destruction
[Death] Brujah
[SBC] Süd Berlin Clan
[Drags] Dragon
[RoD] Roses of Darkness
[D.o.D] Desperados of Doom
[NEC] NECRONOMICON
[DVG] Die Vampir Giganten
[ta´v] ta´veren
[SCON] Sweet Children Of Night
[POD] PowerOfDarkness
[]NoS[] Nosferatus Jünger
[FAUST] Brotherhood of death
[[GVC]] German-Vamp
[D.C.] Dream Catcher
[/.//.] Vigor Mortis


Verfeindet mit dem Clan:
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Clanregeln:

1. Es wird kein Clanmitglied beleidig
2. Bei Problemen wendet man sich an das Orakel oder die Vampirältesten
3. Wir stärken uns gegenseitig den Rücken und halten bis zuletzt zusammen
4. Wir helfen unseren Verbündeten in der Stunde der Not
5. Der Clan ist für die Spieler da, nicht die Spieler für den clan (oder so)
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Sprichwörter:

"Der Weise betrachtet Leben und Tod
wie Morgen und Abend."

von Sie-Hoei


"Ich bin bereit, meinem Schöpfer gegenüberzutreten.
Ob mein Schöpfer ebenso bereit ist,
diese Begegnung über sich ergehen zu lassen,
ist eine andere Sache."

von Sir Winston Spencer Churchill
1874-1965 (od. 1874-1925 ?) brit. Staatsmann


"Nicht den Tod sollte man fürchten,
sondern, daß man nie beginnen wird, zu leben."

von Marc Aurel
121-180 röm. Kaiser


"Sterben kann gar nicht so schwer sein -
bisher hat es noch jeder geschafft. "

von Norman Mailer
1923- am. Schriftsteller


"Du kennst die Blumen nicht, die duften.
Du kannst nur arbeiten und schuften.
So gehn sie hin, die schoenen Jahre
und endlich liegst Du auf der Bahre,
und links von Dir, da grinst der Tod,
kaputt gerackert, Du Idiot."

mir nicht bekannt


"Die meisten Menschen haben Angst vor dem Tod, weil sie
nicht genug aus ihrem Leben gemacht haben."

von Sir Peter Ustinov
*1921 engl. Schauspieler und Schriftsteller


"Allein kommt der Mensch zur Welt, allein stirbt der, allein
genießt er den Lohn für seine guten und allein den Lohn
für seine bösen Taten."

hinduistische Weisheit


"Wer früher stirbt, ist länger tot."

Graffiti


"Die meisten Menschen werden als Original geboren und
sterben als Kopie."

Graffiti

"Es ist unser Irrtum,
daß wir den Tod in der Zukunft erwarten.
Er ist zum großen Teil schon vorüber.
Was von unserem Leben hinter uns liegt,
hat der Tod"

von Lucius Annaeus Seneca
4-65 n.Chr. röm. Philosoph


"Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett:
weder durstig noch betrunken."

von Aristoteles
384-322 v.Chr griechischer Philosoph


"Nur zwei Dinge auf dieser Welt sind uns sicher:
Der Tod und die Steuer."

von Benjamin Franklin
1706-1790 am. Politiker


"Der Mensch ist erst wirklich tot,
wenn niemand mehr an ihn denkt."

von Bert Brecht
1898-1956 deutscher Lyriker und Dramaturg


"Warum sollte man Angst vor dem Tode haben?
Denn solange wir sind,
ist der Tod nicht da,
und sobald er da ist,
sind wir nicht mehr!"

von (Epikur von Samos) Epikur
341-271 (o 270?) v.Chr. gr. Philosoph


"Das ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten,
und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe -
das einzig Bleibende, der einzige Sinn..."

von Thornton Wilder
1897-1965


"Das Sterben ist nicht so schlimm,
aber man fühlt sich am nächsten Tag so kaputt !"

mir unbekannt
Clanmitglieder: 8
Name: Level: Rang:
Misterychan 78 Lan-an-Schie
lodovico 59 Chonchano
Troile 33 Urd
Ingittith 29 Beraterin
painpony 29 Chonchano
Jilli 25 Dearg-Due
sponk tante 11 Horla
skessa 3 Mulo
Ansicht des Clandomizils:
 


© 2005 - 2019 RedMoon Studios GmbH & Co.KG - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz